Literatur & NATUR

HANNES VYORAL

KARIN IVANCSICS

FRANZ FORSTER

vom Literaturkreis Podium

lesen Texte von, zu, über Natur.








Dienstag, 17. September 2013, 19.00 Uhr

nationalparkhaus wien-lobAU

1220 Wien, Dechantweg 8

Fotos: David Ivancsics


Von Rolf Schwendter, im Juli verstorbener GAV-Präsident, wird ein Lesemitschnitt zu hören  sein.












Vorgetragen werden Texte von:

Gerhard Amanshauser, Heimrad Bäcker, Otto Breicha, Josef Enengl, HelmutEisendle, Erich Fried,

Erwin Puls, Ceija Stojka, Dorothea Zeemann, Helmut Zenker.


Es lesen: Renald Deppe, Karin Ivancsics, Gerhard Jaschke, Peter Matejka,

Ernst-Christian Mathon, Peter Patzak, Herbert J. Wimmer, Peter Paul Wiplinger.


Musikalische Begleitung: Michael Bruckner-Weinhuber (Gitarre),

Renald Deppe (Saxophon/Klarinette) Organisation und Moderation: Karin Ivancsics


Veranstaltet von der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung

Do, 31. 10. 2013, 19.00 Uhr

in memoriam – SchriftstellerInnen lesen Texte verstorbener KollegInnen

Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien


Das Jahr 2013 - eine literarische Bestandsaufnahme


Freitag, 06.12.2013 um 19:00

Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien


Es lesen: Patricia Brooks, Karin Ivancsics,

Nikolaus Scheibner, Linda Stift, Martin Wanko


Moderation: Petra Ganglbauer

Schriftbilder

Lesung mit Karin Ivancsics und Adolfine Zirkovich-Tury

Erinnerung an Nick Titz

Mittwoch, 15. Jänner 2014, 19.00 Uhr

im Literaturhaus Mattersburg

Sonntag 6. April 2014

LITERATUR RAUM im BILDHAUERHAUS

St. Margarethen im Burgenland


mit FRIEDRICH ACHLEITNER, KLAUS-JÜRGEN BAUER und KARIN IVANCSICS

in Kooperation mit dem Symposion Europäischer Bildhauer, Partner: ARCHITEKTUR RAUMBURGENLAND

SOMMERAKADEMIE SCHLOSS KITTSEE 2014

Künstlerische Leitung: Karin Ivancsics


Workshops für Fotografie, Schreiben, Theater, Zeichnen & Malerei


Workshops für Jugendliche: Mo, 4. – Sa, 9. August 2014 mit Oliver Marceta (Kohlenschwarz und Pastellgrellund Sandra Schüddekopf (Besetzt!)


Workshops für Erwachsene: Mi, 13. – So, 17. August 2014 mit Petra Ganglbauer (Die Landschaft als Text/Der Text als Landschaft) und Hermann Staudinger (Ablichtungen einer möglichen Wirklichkeit)

Anmeldungen ab sofort bis 30. Juni 2014: www.sommerakademie-kittsee.at


Begleitend dazu finden Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche und das Rahmenprogramm Vorhang auf! anlässlich des Jubiläums 25 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs statt, das von KünstlerInnen aus Österreich, der Slowakei und Ungarn gestaltet wird. Die Lesungen und Konzerte sind ebenso wie die Abschlusspräsentationen der einzelnen Gruppen öffentlich zugänglich. 

VORHANG AUF! u.a. mit Manfred Chobot, Marián Hatala, Mila Haugová, Ludwig Laher, Terézia Mora, Jutta Treiber 

Sommerakademie Schloss Kittsee

www.sommerakademie-kittsee.at

office@sommerakademie-kittsee.at

Vom 19. - 24. August 2013 fand die neue Sommerakademie Schloss Kittsee

unter der künstlerischen Leitung von Karin Ivancsics mit einem Workshop für

Kreatives Schreiben  unter der Leitung von Petra Ganglbauer statt.

Einen Bericht über die Veranstaltung, Gastlesungen, Präsentationen und Konzerte finden Sie unter folgendem Link:

http://www.sommerakademie-kittsee.at/Sommerakademie_Kittsee/Archiv.html

Samstag, 4. Oktober 2014

Lesung im Rahmen von „Lange Nacht der Museen

gemeinsam mit Klaus Haberl, Christl Greller und

Helmut Wallmann

19 Uhr, Schloss Kittsee, 2421 Kittsee

In Memoriam, Dienstag, 4. 11. 2014, 19.00 Uhr, Literaturhaus Wien                                  

SchriftstellerInnen lesen Texte verstorbener KollegInnen

Auch heuer erinnert die Grazer Autorinnen Autoren Versammlung an SchriftstellerInnen, die im Laufe des letztes Jahres verstorben sind oder deren Todestage sich jähren: Gerald Bisinger, Elfriede Gerstl, Irene Halpern, Friedl Hofbauer, Lutz Holzinger, Gert Jonke, Dominik Steiger, Helga Pankratz und Hannelore Valencak.

Gelesen werden die Texte von El Awadalla, Georg Bydlinski, Gustav Ernst, Karin Ivancsics, Benedikt Ledebur, Peter Rosei, Ferdinand Schmatz und Herbert J. Wimmer.

Musikalische Begleitung: Michael Bruckner-Weinhuber (Gitarre), Renald Deppe (Saxophon/Klarinette)

Organisation und Moderation: Karin Ivancsics

 Veranstaltet von der Grazer Autorinnen Autoren Versammlung






Donnerstag, 16. Juli 2015, 20.00 Uhr

Öffentliche Bibliothek der Gemeinde Strobl/Wolfgangsee

Lesefest anlässlich der 13. Internationalen Wolfgangsee Literaturtage


Karin Ivancsics liest gemeinsam mit u.a. Ruth Aspöck, Patricia Brooks, Erika Kronabitter, Günter Vallaster.

Dienstag 9. Juni 2015, 19:30 Uhr

Linz, StifterHaus, Adalbert-Stifter-Platz 1


PETRA GANGLBAUER und KARIN IVANCSICS

lesen aus ihren Werken

Moderation: KURT MITTERNDORFER

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20.00 Uhr

Kino Oberpullendorf, Hauptstraße 55 – 57, 7350 Oberpullendorf

Literarische Sommernacht der edition lex liszt 12


Lesungen von Michaela und Clemens Frühstück, Karin Ivancsics und Rudolf Hochwarter - Moderation: Jutta Treiber

LITERATURTAGE KOHFIDISCH 2015


Samstag, 12. September, 18 Uhr

Karin Ivancsics liest gemeinsam mit u. a. Michaela & Clemens Frühstück, Klaus Haberl, Axel Karner, Hans Raimund 

Musikalische Umrahmung: ois & nix


Schlossgelände 7512 Kohfidisch


Sonntag, 13. September, 14 Uhr

Literaturweg-Wanderung am Csaterberg gemeinsam mit u. a. Theodora Bauer, Manfred Chobot, Jutta Treiber


Gasthof zum Weinberg, 7512 Kleincsater 10

HERBSTNEUERSCHEINUNG LEX LISZT 12


KARIN IVANCSICS

Aus einem Strich die Landschaft

Essays

Coverbild: Marina Horvath

Mit einem Nachwort von Beatrice Simonsen

ISBN: 978-3-99016-089-3, 152 Seiten, € 18,–


In Memoriam, Mo, 2. 11. 2015, 19.00 Uhr 

Literaturhaus Wien

Auch 2015 gedenkt die Grazer Autorinnen Autorenversammlung verstorbener Kolleginnen und Kollegen, heuer sind dies Wolfgang Bauer, Günter Brödl, Marlen Haushofer, Eugenie Kain, Andreas Okopenko, Reinhard Priessnitz, Mario Rotter. Auszüge aus deren Werken werden von Ruth Aspöck, Anton Herzl, Peter Hiess, Alois Hotschnig, Karin Ivancsics, Ralph Klever und Herbert J. Wimmer gelesen.                               

Michael Bruckner (Gitarre) und Renald Deppe (Saxophon/Klarinette) bieten musikalische Ein- und Ausstiege zu den Texten und interpretieren ein Stück des Komponisten Ernst Kölz nach Gedichten von H. C. Artmann.

Organisation und Moderation: Karin Ivancsics

Eine Veranstaltung der Grazer Autorinnen Autorenversammlung

Freitag, 6. 11. 2015, 19 Uhr 

Buchpräsentation Cselley Mühle

Sachsenweg 63, 7064 Oslip

LESUNGSTERMINE IM NOVEMBER


Mittwoch, 25. 11. 2015, 18 Uhr 

Lesung gemeinsam mit Michal Hvorecky, 

Martin Leidenfrost, Beatrice Simonsen

Goethe Institut Bratislava, Panenská 682/33

BUCH WIEN, Fr, 13. 11. 2015, 14 Uhr

Belletristik, Hauptprogramm

Literaturcafé 


Karin Ivancsics

Aus einem Strich die Landschaft

In ihren sehr persönlichen Essays erzählt Karin Ivancsics vom Aufwachsen im Dreiländereck Österreich, Tschechoslowakei und Ungarn in den 60er/70er Jahren. Sie schreibt über Otto Muehls Kommune im Nachbarort, Karl Prantls Steine in St. Margarethen, die damalige und heutige Situation von Minderheiten. Vom Burgenland ausgehend stellt sie Überlegungen zu Grenzen, Flüchtlingen und Auswanderern an und beleuchtet Begriffe wie Heimat und Fernweh, und die Sehnsüchte, die sie auslösen.

Moderation: Michael Freund / DER STANDARD

Donnerstag, 12. 11. 2014, 19 Uhr

Lesung Genussbuchhandlung tiempo nuevo

Taborstraße 17 a, 1020 Wien

Freitag, 18. März 2016

14:30 Uhr Lesung „Aus einem Strich die Landschaft“

Leipziger Buchmesse, Österreich-Café


15:30 Uhr LITERADIO Lesung und Gespräch, Messestand Halle 4/E 209


16:00 Uhr Die Zäune an den Grenzen - Die Grenzen in den Köpfen

Es lesen und diskutieren AutorInnen aus Österreich (IG Autorinnen Autoren), Deutschland (Verdi) und der Schweiz (AdS) zum Thema Grenzen:

Dienstag, 19. Januar 2016, 18 Uhr

Lesung „Aus einem Strich die Landschaft“ gemeinsam mit Marián Hatala

Österreichisches Kulturforum Bratislava,
Hodžovo námestie 1A

Mittwoch, 9. März 2016, 19 Uhr

Lesung aus „Aus Sprache“,

gemeinsam mit Katharina Tiwald

Essl Museum, Klosterneuburg


 

FREITAG, 29. April 2016, 20:00 Uhr

Lesung "Aus einem Strich die Landschaft"

gemeinsam mit Manfred Chobot :

"Mich piekst ein Ameisenbär - Weltgeschichten"


Stadtbibliothek Oberpullendorf

Eisenstädter Straße 9

7350 Oberpullendorf

DIENSTAG, 5. April 2016, 21:00 Uhr

Lesung „Aus einem Strich die Landschaft“

Falkensteiner Balance Resort, Panoramaweg 1, 7551 Stegersbach

DONNERSTAG, 19. Mai 2015, 19:00 Uhr


Buchpräsentation „Aus einem Strich die Landschaft“


Nickelsdorf, Kleylehof

In Kooperation mit VHS, Kulturverein Kugel und edition lex liszt 12

Lesung im Rahmen von Literatur & Kritik

Do, 30. Juni 2016, 19 Uhr


Öffentliche Bibliothek der Gemeinde Strobl

Moosgasse, 5350 Strobl 



Mo 11. Juli 2016, 19:30

Sommerlesereihe des Literaturkreises

Podium: Literatur & Arbeit

Karin Ivancsics liest aus: „Süß oder scharf“, gemeinsam mit Armin Baumgartner und Elfriede Bruckmeier


Café Prückel, Wien 1, Stubenring 24


*Anreisemöglichkeiten zu LITERATUR AM STEG:


U1 bis Kagran + dann mit Bus 93A bis Siedlung Einigkeit + durch die Große Buchtstraße bis zum Steg gehen, ca. 7 Minuten Gehzeit oder

U2 bis Donaustadtbrücke + an der Uferpromenade bis zum Steg gehen, ca. 10 Min Gehzeit 

Montag, 19. September 2016, 19.00 Uhr


KARIN IVANCSICS liest aus "Aus einem Strich die Landschaft" (edition lex liszt 12), gemeinsam mit Armin Baumgartner und Elisabeth Schöffl-Pöll • Motto: Literarische Streifzüge • Moderation: RENATA ZUNIGA  


Literarisches Quartier Alte Schmiede

Schönlaterngasse 9, 1010 Wien

Montag, 10. Oktober 2016, 19.30 Uhr


KARIN IVANCSICS liest aus "Aus einem Strich die Landschaft"

Essays (edition lex liszt 12),

Kunstraum Ewigkeitsgasse

Thelemanngasse 6, 1170 Wien

CD-PRÄSENTATION 

Mirjam Mikacs (Hg.): Fremde Nähe – Stimmen zu Grenzen, Flucht und Krieg

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:00 Uhr, 7064 Oslip, NN-fabrik, Sachsenweg 18

Ein musikalisch-literarisches Hörbuch, das seismografisch auf die brisanten gesellschaftlichen Themen um Grenzen, Flucht und Krieg reagiert. Assoziationsreiche klassisch-moderne Kompositionen der burgenländischen Musikerin Mirjam Mikacs werden interpretiert durch ein vierköpfiges Ensemble (Flöte, Oboe, Bassklarinette, Gesang). Parallel dazu lesen acht Autorinnen aus dem Burgenland – Katrin Bernhardt, Petra Ganglbauer, Christine Grafl, Karin Ivancsics, Ana Schoretits, Katharina Tiwald, Jutta Treiber und Evelyne Weissenbach – aus eigenen Gedichten und Prosatexten.


Die nächste Ausgabe von seitwärts:[poetologische ortungen] ist der Autorin Karin Ivancsics und ihrem 2015 in der Edition lez liszt12 erschienenen Essayband "Aus einem Strich die Landschaft" gewidmet.
Die Ausstrahlung wird von Radio FRO in Linz (105,0 mHz) übernommen.

Diese Sendung wird zum Nachhören im Archiv der Freien Radios bereitgestellt!




  1. SendeterminMi, 13. April 2017, 19-20 Uhr und 14. April, 14 Uhr

  2. Sendetitel:    Aus einem Strich die Landschaft

  3. Gastautorin: Karin Ivancsics

  4. Aufnahme[n] & Sendungsgestaltung:   Wally Rettenbacher

BUCHTIPP: *Neue Anthologie des schwarzen Humors*, Hg. von Thomas Raab


Wiesbaden: marixverlag 2017, 404 S.; EUR 22,–

ISBN 978-3-7374-1042-7







Niemand vor uns hat je von so viel Schrecken und Brutalität gewusst wie wir. Wie sich schützen? Wegschauen? Aber das wäre ja nicht korrekt! Eine wirksame Selbstmedikation ist seit jeher der schwarze Humor. Doch ach! Die Dosis, die André Breton in seiner klassischen Anthologie ausgab, ist für heute viel zu gering und von Placebo kaum zu unterscheiden. Zum Glück hilft jetzt Dr. Raab! Seine neue Auswahl an literarischem und alltäglichem Subtilwahnsinn berühmter und nicht so berühmter Berühmter garantiert nicht nur gedankliche Funkenflüge, sondern Ihre ganz persönliche Freude an einer Welt, die in ihrem Inneren nicht mehr vom Bösen, sondern vom Doofen zusammengehalten wird.


Mit Textbeiträgen von Gertrude Stein, Oswald Wiener, Kathy Acker, Frank Zappa, Andy Warhol, Brigitta Falkner, Michel Houellebecq, Stefanie Sargnagel, Erik Satie, Billie Holiday, Bora Ćosić, Karin Ivancsics u.v.a. Und mit zehn Kunstbeiträgen, ausgewählt von Patricia Grzonka.



PRÄSENTATION *Neue Anthologie des schwarzen Humors*


Fr, 5. Mai 2017, 19 Uhr, PERINETKELLER, PERINETGASSE 1, 1200 WIEN 

HTTPS://WWW.FACEBOOK.COM/EVENTS/1871237369825017/ = 

HTTPS://WWW.FALTER.AT/EVENT/727520/THOMAS-RAAB-NEUE-ANTHOLOGIE-DES-SCHWARZEN-HUMORS


WANDERUNG AUF FREIEM FELD – HEIMAT ALS FELDFORSCHUNGSERLEBNIS

MONTAG, 5. JUNI 2017 14:00 UHR

Wanderung mit philosophischen Gesprächen, Lesungen, Musik

Start: KREUZSTADL IN RECHNITZ


Anmeldung: Offenes Haus Oberwart info@oho.atveranstaltung@oho.at 

Zeit: 14:00 bis 17:00 Uhr, Rücktransport nach Rechnitz ca. 17:30 Uhr


Lesungen: Theodora Bauer, Clemens Berger, György Dragoman, Karin Ivancsics, 

Katharina Tiwald, Peter Wagner

Philosophische Gespräche: Cornelia Bruell, Kai Kranner

Musik: Vlado Blum – Akkordeon, Eveline Rabold – Gesang

LESUNGEN mit den Autorinnen Katrin Bernhardt, Karin Ivancsics, Eleonora Schulmeister, Katharina Tiwald anlässlich 25 Jahre edition lex liszt

FREITAG, 23. JUNI 2017, 19:30 UHR

SCHUHMÜHLE - 7022 Schattendorf

 http://c.entropy.at/melange-der-poesie-mit-karin-ivancsics-im-weidinger/http://c.entropy.at/melange-der-poesie-mit-karin-ivancsics-im-weidinger/http://c.entropy.at/melange-der-poesie-mit-karin-ivancsics-im-weidinger/shapeimage_9_link_0

8. – 20. Oktober 2018

BUCHWOCHEN IM OHO OBERWART

www.oho.at

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Peter Pessl im Gespräch mit Alfred Masal

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland im Rahmen

der Buchwochen im OHO

KOHFIDISCHER LITERATURTAGE

9. September 2018

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Manfred Chobot & Axel Karner im Gespräch mit

Annemarie Klinger

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland im Rahmen der Kohfidischer Literaturtage

3. Mai 2018, 19.00 Uhr

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Literaturhaus Mattersburg

El Awadalla & Daniel Wisser im Gespräch mit Sabrina Hergovich

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland in Kooperation mit dem

Literaturhaus Mattersburg

7. April 2018, 15.00 Uhr

ehemaliges «Gasthaus Jakob Grafl«

Baumgartner Straße 2, Schattendorf

KUNST UND LITERATUR IM BURGENLAND

Werkstattgespräch und Ausstellung von Tone Fink

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Karin Ivancsics im Gespräch mit Beatrice Simonsen

Musik: Clemens Frühstück

Eine Veranstaltung von KUNST und LITERATUR

in Kooperation mit der GAV Burgenland

24. Mai 2018, 20.30 Uhr

ZWISCHEN DEN ZEILEN

KUGA Großwarasdorf

Petra Ganglbauer & Dine Petrik im Gespräch mit

Christa Nebenführ

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland

26. Juli 2018, 20.00 Uhr

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Künstlerdorf Neumarkt an der Raab

Rosa Pock im Gespräch mit Karin Ivancsics

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland

7. – 9. September 2018

22. September 2018

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Weinwerk Neusiedl am See

17.00 Uhr Clemens Berger im Gespräch mit Beatrice Simonsen

18.30 Uhr Theodora Bauer & Karin Ivancsics

im Gespräch mit Michaela Frühstück

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland

ZWISCHEN DEN ZEILEN

Do, 17. Mai 2018 

Vergabe des neuen Literaturpreises

"Fit for Life" im Schloss Schönbrunn

Infos: http://fitforlife-literatur.at

Do, 26. April 2018, 19:00 Uhr

Literaturhaus Wien, Seidengasse 13

Verlagsabend edition lex liszt 12 

Lesungen von Alice Harmer, Karin Ivancsics, Nora Fuchs, Michael Hess, Ana Schoretits, Reinhold F. Stumpf. Musik: ois & nix

Do, 14. Juni 201818:30 Uhr 

45 Jahre GAV: FEST mit Lesungen und Musik

in Kooperation mit lex liszt 12.

Es lesen: Gerhard Altmann, Christl Greller, Klaus Haberl, Beatrice Simonsen, Mechthild Podzeit-Lütjen, Susanne Toth. 

Musik: Mike Bench und Schilfgürtel. 

Einführung und Moderation:Karin Ivancsics 

Pulverturm, 7000 Eisenstadt, Lionsplatz 1

Neuerscheinung "Die Gastgeberin"


Tagsüber gibt sie Kurse für Malerei an der Volkshochschule und abends wird sie zur Gastgeberin: Ihr Salon steht jenen offen, die aus dem Alltag gerne verdrängt werden – den Toten. Die Totenflüsterin erzählt von den Gesprächen und Diskussionen mit ihren Nachtschattengewächsen, streut sowohl Kindheitserinnerungen wie auch Zukunftsmusik in ihren bizarren Bericht, und begibt sich gleichzeitig in gefährliche Gefilde, aus denen sie möglicherweise nicht mehr herausfindet.


SALON no. 248 BUCHVORSTELLUNGEN: Karin Ivancsics - Die Gastgeberin, Roman. 160 Seiten (Verlag Bibliothek der Provinz, Weitra 2018) und Birgit Schwaner – Jackls Mondflug, Erzählung. 130 Seiten (Klever Verlag, Wien 2018). 

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 20 Uhr c.t.; 1020 Wien, Praterstraße 17 / Hof rechts

BUCHPRÄSENTATION im Tanzcafé JENSEITS: 

Karin Ivancsics liest aus "Die Gastgeberin".

Nelkengasse 3, 1060 Wien, www.tanzcafe-jenseits.com

Donnerstag, 25. Oktober 2018, Einlass: 20:00 Uhr, Beginn: 20 Uhr 30


Montag, 8. 4. 2019, 20 Uhr

WILDE WORTE Gastgeber: Richard Weihs

K. I. liest aus „Die Gastgeberin"

Amerlinghaus - Stiftgasse 8, 1070 Wien



  

Montag, 20. 5. 2019, 19 Uhr 30

DON`T HURT ME

Gemeinsam mit Michael Fischer und Susanne Toth

Perinetkeller, Perinetgasse 1, 1200 Wien

Einleitung: Ulrike Tauss




Samstag, 25. 5. 2019, ab 14 - 18 Uhr

Lesung gemeinsam mit Gerhard Altmann und Beatrice Simonsen

„Begegnungen/Zwischen den Zeilen"

TAG DER OFFENEN ATELIERS

Zu Gast in den Ateliers von Josef Danner, Marina Horvath und 

Terese Schulmeister am Friedrichshof, 2424 Zurndorf

Eine Veranstaltung der GAV Burgenland,

unterstützt vom Kulturamt Land Burgenland




Montag, 3. 6. 2019, Einlass 19 Uhr

Lesung aus „Die Gastgeberin“ im SALON von Sandra Melzer! 

Der Salon ist eine private Veranstaltung,

an der lediglich eingeladene Personen teilnehmen können.

Bei Interesse bitte S. M. oder mich kontaktieren! salonette.at



Dienstag, 30. 7. 2019, 19 Uhr

„Zwischen den Zeilen“ -

Lesung aus „Die Gastgeberin“ und Werkstattgespräch

Künstlerdorf Neumarkt/Raab.

Details folgen

weitere Herbsttermine



Montag, 7. Oktober 2019, 19 Uhr 

RADIO ROSA: „Von woanders“, ein Road-Trip, zusammengeschnitten in mosaikhaften Sequenzen, Sounds und O-Tönen mit Karin Ivancsics, jopa jotakin, Cornelia Travnicek, Jörg Zemmler. In Radio rosa – Textmix-Lab Vol 13 berichten vier Autor/inn/en über das Woanders-Sein, schreiben sich in fremde Orte und Sprachen ein, tragen das Vertraute in der Tasche und verorten sich: im Alltagsgemurmel, im Abendrot des Indischen Ozeans, in einer chinesischen Stadt, in den Südtiroler Bergen und am Meer in Kalabrien. Moderation: Patricia Brooks

Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien


Freitag, 18. Oktober 2019, 19 Uhr

WIRTSHAUSLESUNG von und mit El Awadalla, Manfred Chobot und Karin Ivancsics

Musikalisch begleitet von Ferry Janoska 

Altes Landgut Werdenich, Untere Hauptstraße 2, 2423 Deutsch Jahrndorf


Montag, 30. Oktober 2019, 19 Uhr

RADIO ROSA: „Von woanders“mit Karin Ivancsics, jopa jotakin, Cornelia Travnicek, Jörg Zemmler

Stadtmuseum Klosterneuburg, Kardinal Piffl-Platz 8, 3400 Klosterneuburg


Montag, 4. November 2019, 19 Uhr

15 JAHRE „In Memoriam“ - Gedenklesung der GAV. Texte von u. a. Friedrich Achleitner, Elfriede Gerstl, Hilde Langthaler, Gert Jonke, Andreas Okopenko, gelesen von u. a. Ferdinand Schmatz, Herbert J. Wimmer, Barbara Neuwirth, Antonio Fian … Musikalische Interventionen von Renald Deppe und Michael Bruckner. 

Moderation: Karin Ivancsics

Literaturhaus Wien, Seidengasse 13, 1070 Wien

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN /SAVE THE DATES:


Reisestipendium des BKA für Recherche in Stonetown/Sansibar 22. 2. – 15. 3. 2020


Montag, 16. 3. 2020 – Lesung Alte Schmiede Wien aus „Die Gastgeberin“


Das schrieb PETER PISA vor einem Jahr im KURIER: Die Schriftstellerin Karin Ivancsics - eine gebürtige Burgenländerin - gehört zu jenen, die sagen: Man sollte jeden Tag ein bissl sterben üben. Ihr aktueller Roman ist eine gute Gelegenheit, mit dem Verdrängen aufzuhören. Er handelt von einer Frau, die gern Lieder von Prince hört und die Tür immer einen Spalt offen lässt. Denn dann klopfen Verstorbene an und treten ein und führen sie "da oben oder sonstwo, unter uns, neben dir und mir" in ihre Gesellschaft ein. Ist aber nicht ganz ungefährlich. Man kann sich verirren. Das will man ja nicht glauben, aber: Eine Geschichte wie "Die Gastgeberin" tut gut.


DIE GASTGEBERIN, Roman, 160 Seiten, Bibliothek der Provinz, € 18,--





Mittwoch, 15. 4. 2020 - Bibliothek Lockenhaus Burgenland - in Kooperation mit der Grazer Autorinnen Autorenversammlung:  „Zwischen den Zeilen“ - Werkstattgespräch und Lesungen mit Rosa Pock und Karin Ivancsics; Moderation: Ulrike Tauss


Mittwoch, 18. 4. 2020 – Atelier Boes, 1120 Wien


Mittwoch, 22. 4. 2020 – Präsentation des Podium-Heftes „Liebe“, Lesung gemeinsam mit Christa Nebenführ, Melissa Nielsen und Thomas Northoff. Einführung: Patricia Brooks, Literaturhaus Wien


10. – 21. Mai 2020: Einladung der Literar mechana nach Meran


Samstag, 20. Juni 2020 – Literaturfest am Karmeliterplatz, 1020 Wien


Sonntag, 21. Juni 2020 – Dorfmuseum Mönchhof – Wirtshauslesung der GAV Burgenland

wegen Coronavirus abgesagt

Freitag, 7. August 2020 -  GAV-Wirtshauslesung mit El Awadalla und Elke Steiner.

Moderation: Karin Ivancsics, Musikalische Umrahmung: David Ivancsics, Bratsche,

im Landgasthof Werdenich, 2423 Deutsch Jahrndorf, 19 Uhr


Samstag, 3. Oktober. 2020 (Lange Nacht der Museen) - GAV-Wirtshauslesung in Kooperation mit Edition lex liszt 12 im Dorfmuseum 7123 Mönchhof mit den Autor*innen Elke Steiner, Alice Harmer, Klaus Haberl, Mechthild Podzeit-Lütjen, Gerhard Altmann, Karin Ivancsics.

Moderation: Altmann & Ivancsics, Beginn: 18 Uhr

KOMMENDE VERANSTALTUNGEN der Grazer Autorinnen Autorenvereinigung Regionalgruppe Burgenland; konzipiert und koordiniert von KARIN IVANCSICS

(siehe auch Zwischen den Zeilen)


13. August 2020, 19 Uhr - Zwischen den Zeilen mit Rosa Pock, Karin Ivancsics und Petra Ganglbauer als Moderatorin

in der Bibliothek 7442 Lockenhaus

wegen Corona leider abgesagt!